Fabriktheater

(Theater, Konzerte, Workshops, Parties)

Burkina Faso Kulturtag

Der Burkina Faso Kultur Verein Berlin e.V. will die Kultur Burkina Fasos in Deutschland zugänglich machen und einer breiteren Öffentlichkeit nahe bringen. Er versteht sich als Netzwerk und Plattform für den künstlerischen und wissenschaftlichen Austausch. Seit nunmehr zehn Jahren bemüht sich der Verein, das Interesse für die Gesellschaft und die Kultur Burkina Fasos zu wecken sowie auf Probleme und Perspektiven des westafrikanischen Landes aufmerksam zu machen. Es sollen durch soziokulturelle Aktivitäten und die Schaffung positiver Kontakte Vorurteile abgebaut und ein Beitrag zum Kampf gegen den Rassismus geleistet werden. Daneben kann die große Vielfalt der Ethnien, die in Burkina Faso seit 20 Jahren friedvoll zusammenleben, als Vorbild für das Miteinander der verschiedenen Nationalitäten in Berlin dienen. Zu den bisherigen Aktivitäten gehörten neben Präsentationen von burkinischen Künstlern und Handwerkern, Lesungen, Vorträge und Ausstellungen auch das festliche Begehen burkinischer Feiertage mit deutschen Freunden.

Hier das Programm:

18:00 Uhr – Einlass

19:00 Uhr – Buffet Eröffnung (Afrikanisches Essen)

20:00 Uhr – Dokumentarfilm „Mali Blues“

Mali, im Herzen von Westafrika gelegen, wird oft als Wiege des Blues und Jazz bezeichnet. Mit Fatoumata Diawara, internationaler Shooting-Star der Global-Pop-Szene, begibt sich die preisgekrönte Dokumentation auf eine musikalische Reise. Regisseur Lutz Gregor spürt der reichen Musikkultur Malis nach und erfährt, wie sie von Dschihadisten bedroht wird. Der Regisseur Lutz Gregor wird voraussichtlich anwesend sein.

21:00 Uhr – Konzert mit LANAYA – Live Musik aus Burkina Faso

Die Gruppe LANAYA (Vertrauen) hat sich in der Berliner Musikszene den Ruf erworben, etwas Besonderes zu sein in der Reihe afrikanischer Bands, die sich mit traditioneller Musik beschäftigen. Alle Musiker stammen aus Burkina Faso, Westafrika und können aus dem reichen Kultur- und Musikerbe des dort ansässigen Volkes der Manding schöpfen.

Anschließend: AfroBeat meet Dancehall – Party mit DJ Matar

Datum Einlass Beginn Eintritt
Sa. 26.05.2018  18:00 Uhr 18:00 Uhr FREI (Spenden willkommen)