Slaughterhouse

(Konzert- und Partyraum)

Factory

Factory
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
80er + 90er Wave, Gothic, Indie, Synthpop, NDW
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
jeden letzten Samstag im Monat

Datum Einlass Beginn Eintritt
Sa. 25.03.2017 23:00 Uhr 23:00 Uhr 4 €
Sa. 29.04.2017 23:00 Uhr 23:00 Uhr 4 €

HEARTCORE Benefizkonzert – Harte Musik für den guten Zweck

The Sky Below und What´s Left Behind präsentieren:

HEARTCORE Benefizkonzert – Harte Musik für den guten Zweck
live:

 

Misshaped Fortune – Metalcore – www.facebook.com/misshapedfortune/
+
The Sky Below – Post-Hardcore – www.facebook.com/TSBHC/
+
What’s Left Behind – Metalcore/Melodic Deathmetal – www.facebook.com/Whatsleftbehindband/

Zugunsten von JUGEND RETTET – www.jugendrettet.org/

Jugend Rettet ist eine gemeinnützige Organisation von jungen Menschen aus Europa mit Kernteam in Berlin, die mithilfe ihres Schiffes, der IUVENTA, gegen das Sterben von Menschen auf dem Mittelmeer kämpft.
Bei ihren Rettungsaktionen zwischen Juli und November 2016 konnten sie bereits 6526 Menschen aus Seenot retten.
Damit die IUVENTA im März wieder in See stechen kann, muss sie umgebaut werden. Und dafür wird eure Unterstützung benötigt! Rockt mit uns und helft dabei das Schiff wieder fit zu machen und die nächsten Rettungsaktionen zu finanzieren!

Datum Einlass Beginn Eintritt
Fr. 31.03.2017 20:00 Uhr 21:00 Uhr 5 € (Spende, gerne mehr)

FBB’s Sorgenlos Closing

Techno – Tech House
Lineup TBA

Datum Einlass Beginn Eintritt
Sa. 01.04.2017 23:00 Uhr 23:00 Uhr 4 €

Alternative meets Alternative

live:

ARISE FROM THE FALLEN – Metalcore (Augsburg) – www.facebook.com/arisefromthefallen
+
WAKING THE FALLEN – Hardrock/Metal (Berlin) –
www.facebook.com/WakingTheFallenMusic
+
ELEPHANT BASTARD – Alternative Rock (Berlin) –
www.facebook.com/ElephantBastard

 

 

 

 

ARISE FROM THE FALLEN (Metalcore / Augsburg)
Arise From The Fallen ist ein Metal-Quintett aus Augsburg, das seit 2011 in der überregionalen Metalcore-Szene zu Hause ist und mit ihrem neuen Album „Luminous“ ab September 2016 die Herzen und Rockschuppen Deutschlands zum Beben bringen wird… denn wo könnten Emotion, Spaß und die Leidenschaft zur Musik besser verkörpert werden, als auf der Bühne?
Nach über 100 energiegeladenen Liveshows quer durch Deutschland, die Schweiz und Österreich, sowie diversen Support-Shows und Festivals (u.a.  mit „Breakdown of Sanity“, „Eyes Set To Kill“, „Our Last Night“, „Memphis May Fire“, uvm.) sind sie nicht nur musikalisch gewachsen, sondern auch um prägende Erfahrungen und eine beachtliche Fanbasereicher. Mit tiefgründigen Songtexten verpackt in melodiösen Gitarren und mitreißenden Gesangsparts möchten sie ihre Zuhörer zum Nachdenken anregen und liefern Denkanstöße, die auch mal einen kritischen Standpunkt vertreten können.
http://www.arisefromthefallen.de/
https://www.facebook.com/arisefromthefallen

WAKING THE FALLEN (Hardrock/Metal / Berlin)
Waking The Fallen, kurz WTF. Mit den Einflüssen von Metallica, Iron
Maiden und co. prägen die 5 Jungs ihren Stil. Dabei stehen die Gitarren klar im Vordergrund und zeichnen sich durch melodische und anspruchsvolle Parts aus. Der energiegeladene Frontman setzt dabei die Band und sich gekonnt in Szene und reißt das Publikum mit. 2014 wurde WTF gegründet und Ende 2016 erschien die Debüt-EP „High Input“.
https://www.facebook.com/WakingTheFallenMusic

ELEPHANT BASTARD (Alternative Rock / Berlin)
Elephant Bastard sind genau so wie man eine Band namens Elephant Bastard erwartet. Ganz vorne weg sind wir dickhäutig; jeder von uns. Und das müssen wir auch sein, denn bei einer so brachial ehrlichen Gruppendynamik wie bei uns, wäre eine zarte Besaitung einfach fehl am Platz. Unser Name zeigt schon, dass wir keine Kontroverse scheuen, ein wenig Provokation bekommt man schon mit der Muttermilch mit. Und so wie „Elephant Bastard“ klingt, hört sich das Ganze dann auch an.
Unsere größte Inspiration kommt sicherlich aus dem Stoner Rock. Bands wie „Queens of the Stone Age“ ermutigen uns dreckig zu bleiben. Dreck im Sound, Dreck in der Stimme, Dreck im Kopf. Aber immer mit Konzept, mit Ordnung und Zielstrebigkeit. Das hat uns der Blues gegeben. Reduzieren bis das Wesentliche gänzlich entblößt vor einem steht und die Ohren massiert. Und wenn es dann noch groovt, ist unser Ziel erreicht.
http://www.elephantbastard.de/
https://www.facebook.com/ElephantBastard

Datum Einlass Beginn Eintritt
Fr. 07.04.2017 20:30 Uhr 21:30 Uhr 5 €

COLD BEAT BERLIN proudly presents

 

 

 

LIVE IN CONCERT

The Flatfield – Post-Punk / Cold Wave (Finland) – www.facebook.com/TheFlatfield
+
The Doctors – Post-Punk / Dark Wave (France) – www.facebook.com/TheDoctors2
+
Cold Beat Berlin – Aftershow Party

Post-Punk – Goth & Death Rock – Cold & Guitar Wave – Underground
feat. DJs
Knüpfi (Vanity Noire / Independent Complex)
Franck E. (Artfuck / Skeletal Remains)
Jakob (Cold Beat Berlin / Ex-Strobelight Records)
Thomas Thyssen (Pagan Love Songs / Darkness & Light)

Tickets
www.koka36.de

Datum Einlass Beginn Eintritt
Fr. 21.04.2017 21:30 Uhr 22:00 Uhr 16 €

Plagues From The Underground

Rotten And Poor Promotion, STAR FM HeavyHour, Zephyrs Odem & Rockzone Music Entertainment Services präsentieren:

„Plagues From The Underground“

live:
HAMMERCULT – Extreme Thrash Metal – www.facebook.com/hammercult/
+
Torturized – Death Metal – www.facebook.com/torturizedofficial/
+
Surface – Thrash And Death – www.facebook.com/Surfacemetal/
+
Awaiting Downfall – Metal – www.facebook.com/awaitingdownfall/

RISE OF THE HAMMER !!!
Nach einer ausverkauften Show auf dem Rotten And Poor Stage Kill
Festival 2017 im Slaughterhouse Berlin kehren die Extreme Thrash Metal Helden von HAMMERCULT an den Ort des Geschehens zurück und spielen eine komplette eigene Headliner Show.

mehr Infos: www.rottenandpoor.de

Datum Einlass Beginn Eintritt
Fr. 28.04.2017 20:00 Uhr 21:00 Uhr 10 €