Drachenbauen

Ein Workshop im Rahmen des Projektes „Neue und alte Nachbarschaften in der Lehrter Straße

Von Nina Reiter

Zum gemeinsamen Basteln und Gestalten von herbstlich-bunten Drachen haben sich zwölf Kinder und einige Eltern am 19. Oktober 2017 in der Werkstatt auf dem Klara-Franke-Spielplatz getroffen. Die sachkundigen Kollegen vom 35 Services e.V. erklärten unseren HobbybastlerInnen kindgerecht die Funktionen der vielen verschiedenen Werkzeuge und technischen Geräte der Nachbarschaftswerkstatt. Einige dieser Werkzeuge, zum Beispiel Sägen und Zollstäbe, durften die Kinder beim Bau ihrer Drachen dann selbst ausprobieren. Mit Pinsel und Acrylfarben in allen möglichen Tönen wurden die Drachen schließlich bemalt und bekamen so ein individuelles Aussehen. Für alle beteiligten BastlerInnen stand in der Pause ein Buffet mit hausgemachtem Apfelkuchen, frischem Börek und heißem Früchtetee zur Verfügung.

Für die finanzielle Förderung dieses Projekts bedanken wir uns bei dem QM Moabit-Ost.