• Berlin Groove Connection – Hochklassiger Jazz, Funk und Soul in purer Intensität
  • Fabriktheater
  • Filmrauschpalast
  • Slaughterhouse
  • Café

1 Night in Paname

LIVE:

CHARI CRACK & FKN SKZ (BMG)
Die zwei Bergmoney Soldiers feiern das Release ihrer gemeinsamen EP.
Crack trifft auf Dope. Andrea Berg weiß Bescheid
+
VIRA LATA & STREUNER
Der Streuner aus 030 kommt nicht allein. Sein Mixtape „HART AM TRAPP’N“  ist kürzlich rausgekommen. Dicke Bässe & turnup!
DJ:
Rrari Paapi (COSMO GANG)
+
Cri$py C (LÖSCH DAS)
+
Asadjohn (CITY TARIF)

Datum Einlass Beginn Eintritt
Sa. 15.10.2016 23:00 Uhr 23:00 Uhr 7 €

 

Tatort im KuFa Café

Sonntag ist Tatort-Zeit
Sonntagabends zur Primetime ermitteln Kommissare in schwierigen Verbrechensfällen – bei uns im Café kann mitgefiebert werden. Tatort läuft auf der geräumigen Großbildleinwand, gemütliche Sofas gibt’s dazu. Und das Ganze – wie immer – in kuscheliger Atmosphäre mit korrekten Bieren und korrekten Preisen.

Datum Einlass Beginn Eintritt
jeden So. 17:30 Uhr 20:15 Uhr Frei

Frisch fabriziert

Gib‘ uns ein Genre, einen Ort, einen Gegenstand…: Wir haben Spaß am Szenen erfinden, machen wildes Zeug & wollen einfach gemeinsam spontan sein.
Derzeit „proben“ wir ein paar Bühnenminuten für die Open Stage und haben einfach Lust am Ausprobieren. Bei Interesse an einer Teilnahme bitte unbedingt vorher anmelden unter: fabrikimpro@posteo.de

Datum Einlass Beginn Eintritt
Di. 20.09.2016 19:00 Uhr 19:30 Uhr Frei
Di. 27.09.2016 19:00 Uhr 19:30 Uhr Frei
Di. 04.10.2016 19:00 Uhr 19:30 Uhr Frei
Di. 11.10.2016 19:00 Uhr 19:30 Uhr Frei
Di. 18.10.2016 19:00 Uhr 19:30 Uhr Frei
Di. 25.10.2016 19:00 Uhr 19:30 Uhr Frei

MONTANA SACRA – DER HEILIGE BERG (OmU)

„Rausch des Monats September“: MONTANA SACRA
MONTANA SACRA – DER HEILIGE BERG (OmU)
(USA 1973, 115 Min.)
R+B: Alejandro Jodorowsky
D: Alejandro Jodorowsky, Valerie Jodorowsky, Horacio Salinas, Zamira Saunders

Der Dieb irrt ziellos durch eine verkommene, verdorbene Stadt. Auf der Spitze eines Turms trifft er den Alchimisten. Der Erleuchtete versammelt gerade eine Gruppe mystischer Wesen um sich. Gemeinsam mit ihnen will er sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Heiligen Berg machen, denn auf dessen Gipfel sollen neun Unsterbliche das Geheimnis des ewigen Lebens hüten. Neun mächtige Herausforderer sind vonnöten, um es mit den Hütern aufzunehmen und ihnen das Geheimnis zu entreißen. Mit dem Dieb ist die Gruppe endlich komplett.

Der Experimentalfilm des chilenischen Regisseurs Alejandro Jodorowsky aus dem Jahre 1973 hat inzwischen Kultstatus. Das metaphysische Drama beschäftigt sich mit Religion und Gewalt – der Regisseur übernimmt die Hauptrolle des Alchimisten in diesem Werk, das von John Lennon bis Marilyn Manson viele Anhänger fand.

Datum Beginn Eintritt
Sa, 17.09.2016 19.00 Uhr  6 € /5 € erm.
So, 25.09.2016 20.00 Uhr  6 € /5 € erm.

Sa 01.10. ab 20.00 Uhr: Konzert+Film+Party
Im September findet unsere Rausch Filmreihe in Alejandro Jodorowskys MONTANA SACRA ihren heilig-experimentellen vorläufigen Höhepunkt.
Am 01.10.2016 um 20:00 Uhr wird ein Secret Live Act die finale Phase einläuten. Ab 22:00 Uhr zeigen wir ein letztes Mal in großartigen Cinemascope Bildern den heiligen Berg auf unserer gewölbten Leinwand.Im Anschluss erwartet euch eine bunt-benebelte Party im Foyer. Jeder Besucher erhält eine psychedelische Überraschung.Lasst euch berauschen und kommt vorbei!

Im November setzen wir die Reihe nach einem Monat kreativer Verschnaufpause mit einer Variation des Themas fort.Seid gespannt und freut euch auf den „Liebes-Rausch“!
Infos und Reservierungen: www.filmrausch.de/rausch

Datum Beginn Eintritt
Sa, 01.10.2016 20.00 Uhr  8 €

STAR TREK 2: DER ZORN DES KHAN (OmU, Directors Cut)

50 Jahre Star Trek
STAR TREK 2: DER ZORN DES KHAN (OmU, Directors Cut)
(USA 1982, 113 Min.)
R: Nicholas Meyer
D: William Shatner, Leonard Nimoy, Ricardo Montalbán DeForest Kelley, James Doohan, George Takei, Walter Koenig, Nichelle Nichols

Am 08.09.1966 ging die erste Episode der Serie Star Trek – Raumschiff Enterprise über den Äther.
Für uns ein Anlass mit STAR TREK 2: DER ZORN DES KHAN den wohl besten Spielfilm mit der Originalbesetzung zu zeigen. Admiral James T. Kirk bekommt das Gefühl, dass die Zukunft nicht annähernd die Abenteuer für ihn bereit hält, die er in der Vergangenheit erleben durfte. Er denkt langsam, dass es etwas für die Jüngeren ist, im Kosmos herum zu galoppieren.
Bei einer Routine-Inspektion der U.S.S. Enterprise nimmt seine Karriere eine erneute Wendung, als er auf seinen rachedurstigen Todfeind trifft: Khan Noonien Singh, der genetisch verbesserte Eroberer von der Erde aus dem 20. Jahrhundert.
Khan entkommt aus seinem vergessenen Gefängnis und will einerseits das Genesis-Projekt an sich bringen, Um gottgleiche Macht zu erlangen und andererseits Kirk zerstören …

Datum Beginn Eintritt
Do, 15.09.2016 18.00 Uhr  6 € /5 € erm.
Do, 22.09.2016 18.00 Uhr  6 € /5 € erm.
Do, 29.09.2016 18.00 Uhr  6 € /5 € erm.