Veröffentlicht am

TIGER & DRAGON (OmU)

ANG LEE WOCHENENDE

TIGER & DRAGON (OmU)
R: Ang Lee / Taiwan/Hongkong/USA/China 2000

Der Wadung-Schwertkämpfer Li Mu Bai will sein blutiges Handwerk aufgeben. Doch zuvor muss er die berüchtigte Verbrecherin Jade-Fuchs und ihre Hintermänner besiegen.

Datum Tag(e) Beginn Eintritt
31.07.2021 Sa 22:00 Uhr Normal 8€ / Soli 10€
Veröffentlicht am

DIE BRAUSEBOYS SOMMERLESEBÜHNE

Die Brauseboys sind eine der quirligsten und produktivsten Lesebühnen Berlins und aus der hiesigen Literaturszene nicht mehr wegzudenken. Aus ihrer Heimat, dem Wedding, schon gar nicht. Frisch geduschte Texte, sprühende Intelligenz und Herz erwärmendes Liedgut das ist seit über 15 Jahren das Erfolgsgeheimnis der Weddinger Vorlese-Boygroup, bestehend aus Thilo Bock, Nils Heinrich, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning.

Nichts Menschliches und Unmenschliches ist den Geschichtenerzählern fremd. Stilsicher stecken ihre satirischen Miniaturen den Raum ab zwischen ihrem Heimatdorf und „Problembezirk“ Berlin-Wedding, anderen Kiezen und Provinzen und der Dönerbude am Scheitelpunkt der Dimensionen.

dpa hat die Brauseboys einst als “eine hippe Band” tituliert, die FAZ sie als eine Art “Volksausgabe der Harald-Schmidt-Show” bezeichnet, die taz nennt sie ”abwechslungsreich und überdurchschnittlich gut, sowie allen Brandschutzbestimmungen genügend”.

Aufgrund der gebotenen Abständigkeit sind die Plätze begrenzt. Um garantiert dabei zu sein, können Sie reservieren – bei freier Sitzplatzwahl. Ganz einfach eine E-Mail schreiben an reservierung(at)brauseboys.de mit Ihrem Namen und der Zahl der benötigten Plätze. Bis 19:30 Uhr nicht eingelöste Reservierungen verfallen und werden für alle freigegeben.

 

Datum Beginn Eintritt
Do. 29.07.21 20:00 Uhr 8 Euro (ermäßigt 5,-)
Do. 05.08.21 20:00 Uhr 8 Euro (ermäßigt 5,-)
Do. 12.08.21 20:00 Uhr 8 Euro (ermäßigt 5,-)
Do. 19.08.21 20:00 Uhr 8 Euro (ermäßigt 5,-)
Do. 26.08.21 20:00 Uhr 8 Euro (ermäßigt 5,-)
Do. 02.09.21 20:00 Uhr 8 Euro (ermäßigt 5,-)

 

Veröffentlicht am

Schall & Rauch Poetry Slam

Beim Schall & Rauch treten die Künstler*innen unter Codenamen hinter einer Schattenwandan – Bekanntheitsgrad und Aussehen treten in den Hintergrund. Abgestimmt wird mit getrennten Noten für Text und Performance. Das Veranstalter-Team Jesko Habert & Clara Schlempp laden jeden Monat abwechslungsreiche Musikgäste ein, die den Abend mit Feature-Einlage bereichern.

Der experimentellste Slam der Stadt vereint Newcomer und Profis – und nur der Text und die Performance dringen durch die Schattenwand, die von der Bühne des Fabriktheaters hängt. Was so experimentell ist? Generell dürfen Slam-Poet*innen hinter der Schall & Rauch Schattenwand Requisiten benutzen – allein das lädt schon zu ungeahnten künstlerischen Experimenten ein. Und in unregelmäßigen Abständen kommen besondere Spezialausgaben dazu: Themenslams, Schnaps-Specials, Glücksspiel-Edition oder die berüchtigte Erotik-Ausgabe haben dem Schall & Rauch den Ruf verliehen, stets mit künstlerischen Neuigkeiten aufzutischen. Keine Sorge: Die Sonder-Ausgaben sind hier natürlich besonders vermerkt!

Tickets im VVK ➤

Datum Einlass Beginn Eintritt
 Mi., 11.08.21  18:45 Uhr 19:30 Uhr AK: 10€ / VVK: ab 7,50€
 Mi., 08.09.21  18:45 Uhr 19:30 Uhr AK: 10€ / VVK: ab 7,50€
 Mi., 13.10.21  18:45 Uhr 19:30 Uhr AK: 10€ / VVK: ab 7,50€
 Mi., 03.11.21  18:45 Uhr 19:30 Uhr AK: 10€ / VVK: ab 7,50€

Hygienemaßnahmen: Bitte beachtet die je aktuellen Hygieneregeln. Zum Stand Juni gilt: Zutritt nur mit negativem Coronatest (max. 24h alt) oder abgeschlossener Impfung (+ 14 Tage) oder max. 6 Monate zurückliegender (nachgewiesener) Genesung. Abstände und Masken jenseits der Plätze werden eingehalten. Bei neuen Hygieneschutzregeln werden diese laufend angepasst.

Veröffentlicht am

Lesung: WIR HEISSEN HIER ALLE RONNY, AUCH DIE JUNGS

Machen Sie sich gefasst auf einen Abend voller Komik, gemeinsam mit Nils Heinrich und seinem neuesten Buch »Wir heißen hier alle Ronny, auch die Jungs«:

Nils Heinrich war sehr verwundert, als er damals nach der Grenzöffnung in Kassel landete. Das sollte der Westen sein? Mittlerweile hat er sich umsehen können und weiß, dass der wie ein typisches DDR-Essen aussehende Döner keine nordhessische Spezialität ist. Überhaupt hat er uns einiges zu erzählen über unsere Republik von heute. Beim Thema Ökologie sind wir beispielsweise wieder ganz vorn mit dabei: Der Meeresspiegel steigt – also bauen wir die Autos höher. In den Corona-Ferien hat Nils Heinrich nicht nur Tagebuch geführt, sondern auch seine geheime Fähigkeit entdeckt: Ei-Hypnose! Auch kennt er jetzt alle Seriennummern der heimischen CD-Sammlung auswendig und kann mit seiner Frau Dialoge aus »Frauentausch« nachspielen – eine Krise kann so lustig sein!

Als Special Guest erwartet Sie außerdem Heiko Werning, der sein neuestes Buch »Im Wilden Wedding« präsentiert.

Datum Beginn Eintritt
Di., 17.08.2021 20:00 Uhr 10€ / 8€ erm.